•  
  •  

Das Wegstück "Schwarzenburg - Wart - Sensegraben - Heitenried - St. Antoni - Wyssenbach - Tavernaweg - Tafers" sind wir am 23. September 2006 im Religionsunterricht der 5./6. Klasse gepilgert. Wir hielten unterwegs Station, wie wirs im Lied "Ich mach Station am Weg auf dem ich geh" sangen.

Kurz vor Schuljahresschluss wallfahrten wir am 16. Juni 2007 zu Bruder Klaus nach Sachseln, Flüeli und in den Ranft. Der Visionenweg ist auch Teil des Innerschweizer Jakobsweges.